Der Klute-Bus

Länderreisen

4 Tage - Toller Törn auf dem Ijsselmeer / Niederlande

4 Tage - Toller Törn auf dem Ijsselmeer / Niederlande
4 Tage - Toller Törn auf dem Ijsselmeer / Niederlande

Anreise:

Abreise:

Unterkunft:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel E unserer Reisebedingungen.

Ab € 510,-

Allgemeine Informationen

»Was wäre Holland ohne Wasser? Und umgekehrt: was wäre, wenn die Holländer nicht das Geschick gehabt hätten, Deiche, Dämme und Brücken zu bauen? Erfahren Sie bei dieser Reise alles über die Seenation Niederlande und entdecken Sie Ihre eigene Abenteuerlust, wenn es auf einem Segelschiff heißt: Leinen los! Das Ijsselmeer zeigt eine unendliche Weite und wirkt dann wiederum beschaulich, sobald Sie sich die Dörfer anschauen. Spüren Sie den Wind auf der Haut oder das Prickeln der Meeresbrise?
Eine ideale Reise, um einmal Land und Leute sowie Tradition und Handwerk kennenzulernen, den Kopf durchlüften zu lassen, Seeluft zu schnuppern und aktiv auf Abenteuerreise zu gehen!«

Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus 2 Übernachtungen in Lelystad Bz 1... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus
  • 2 Übernachtungen in Lelystad Bz
  • 1 Übernachtung in Amersfoort
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 3x Frühstücksbuffet
  • Reiseleitung (ca. 4 Std.) am  1. Tag in Lelystad
  • Eintritt Batavia-Werft Lelystad
  • 7-stündiger Segeltörn auf dem Ijsselmeer
  • Verpflegung an Bord: Kuchen, Suppe, Brötchen, Tapas, Bier, Wasser, Cola und Saft
  • Reiseleitung (ca. 8 Std.) am 3. Tag
  • Besuch der Mühlenstadt Zaanse Schans
  • Besichtigung Keksfabrik in Volendam inkl. Verkostung einer frischen Stroopwaffel
  • Grachtenfahrt in Amsterdam
1. Tag: Abfahrten: 6.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 7.00 Uhr Hbf. Osnabrück -... mehr
1. Tag:
Abfahrten: 6.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 7.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Die Fahrt führt vorbei an Rheine und Hengelo nach Lelystad. Mit einem Reiseleiter nehmen Sie dann Kurs auf die Batavia-Werft, ein Schiff der ehemaligen niederländischen Ostindien-Kompanie. Für Kletterbegeisterte genau das richtige: Auf dem Museumsschiff spüren Sie das Leben auf der See. Lassen Sie sich von der Abenteuerlust mitreißen und spüren Sie den Geist einer vergangenen Zeit auf einem historischen Segelschiff! Wieder von Bord können alle gegenüber die verschiedenen Handwerker des 17. Jahrhunderts sehen. Sie erleben den Schiffsbau im Goldenen Zeitalter. Sie können lernen, selbst ein Tau zu drehen oder einen echten Schifferknoten zu knüpfen. Beeindruckend sind auch die Segelmacher, die Modellbauwerkstatt und beim Bildschnitzer wird das Handwerk wirklich zur Kunst. Anschließend fahren Sie zur Zimmerbelegung zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag:

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, heißt es heute:  Segeln auf dem Ijsselmeer - ein Gefühl von Freiheit stellt sich ein, wenn die Segel gesetzt sind und Sie die Weite des Meeres genießen können. Erleben Sie, wie der Kiel des Seglers die Wellen durchschneidet und weiße Gischt aufwirbelt. Schnuppern Sie die einmalige Seeluft und helfen Sie als Mitglied der Crew, auch am Ruder, tatkräftig das Segelschiff durch die Wellen zu steuern. Beim Segeln spüren Sie den Wind im Gesicht und sind ganz nah mit der Natur verbunden. Sie segeln entlang schöner malerischer Städtchen wie Stavoren, Hindeloopen, Makkum und Harlingen. An Bord ist auch für die Verpflegung gesorgt. Kosten Sie von
Friesischen Kuchenspezialitäten und anderen warmen und kalten Spezialitäten, die typisch für Holland oder Friesland sind. Lassen Sie sich die Gezeiten erklären oder lernen Sie einen marinen Knoten zu machen. Die Besatzung hilft wieder beim Setzen der Segel und der Wind bringt Sie wieder nach Lelystad. Kurz vor Lelystad werden die Segel gestrichen. Sie fahren in den dortigen Hafen ein und Ihr Bus fährt Sie zu Ihrem Hotel, wo Sie diesen aktiven und spannenden Tag ausklingen lassen können.

3. Tag:

Willkommen im Leben der Holländer des 17. und 18. Jahrhunderts: Mit einem Reiseleiter besuchen Sie heute die Mühlenstadt Zaanse Schans in Zaandijk. Hier finden Sie authentische Häuschen und herrliche Mühlen, einen Käse- und Milchbetrieb und andere Handwerkszünfte. Sowohl in den Gebäuden als auch im Freien ist der alte »Zaanse« Stil gut zu erkennen. Manche Häuschen sind authentisch, andere wurden aus der näheren Umgebung nach Zaandam transportiert und nach Originalplänen sorgfältig konstruiert. Auf diese Weise entstand ein Dorf, das Einblicke in vergangene Zeiten gewährt. Sehr sehenswert sind die auf dem Freilichtgelände stehenden neun Mühlen, darunter die Holzsägemühle, die Färbemühle und die Ölmühle. Am Nachmittag besichtigen Sie eine Keksfabrik in Volendam. Schon von weitem duftet es herrlich nach Karamell. In der Woltje‘s Backerij wird Ihnen die Geschichte der holländischen Stroopwaffel erzählt und es wird Ihnen gezeigt, wie diese noch heute hergestellt wird. Natürlich darf eine Kostprobe dabei nicht fehlen. Übernachtung im Hotel NH Amersfoort.

4. Tag:

Nach dem Frühstück machen Sie einen Abstecher nach Amsterdam. Auch hier entdecken Sie die Grachtenmetropole vom Wasser aus. Genießen Sie eine Bootsfahrt auf den unvergleichlichen Grachten von Amsterdam. Vom Wasser aus erleben Sie die Kulisse, wie sie Johannes Vermeer auf seinen Dorfstraßen festgehalten hat. Sie können die charakteristische Architektur der Patrizierhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert bewundern. Nachdem Sie noch etwas Freizeit für eigene Erkundungen zur Verfügung hatten, treten Sie mit hoffentlich vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise nach Osnabrück an. Die Rückankunft erfolgt gegen 19.00 Uhr. 

Die ersten beiden Nächte dieser Reise verbringen Sie in Lelystad, dessen Gemeindegebiet sich... mehr

Die ersten beiden Nächte dieser Reise verbringen Sie in Lelystad, dessen Gemeindegebiet sich sowohl am Ijsselmeer als auch am Markermeer befindet. Das Apollo Hotel Lelystad City Centre liegt im Zentrum von Lelystad in der Nähe von Geschäften und Restaurants. Die komfortabel und gemütlich ausgestatteten Hotelzimmer verfügen über Bad / WC, Fön, Safe, Telefon, Radio und WLAN.

Adresse: Apollo Hotel Lelystad City Centre, Agoraweg 11, NL - 8224 Lelystad Bz,
Telefon: 0031 – 320 – 242444             
Internet: www.apollohotelsresorts.com

Die letzte Nacht dieser Reisen verbringen Sie in der Stadt Amersfoort zwischen Amsterdam und Utrecht gelegen. Die Altstadt von Amersfoort ist geprägt durch viele mittelalterliche Gebäude und erhält durch die Grachten, Restaurants und Cafes einen besonderen Charme.  Das Hotel NH Amersfoort befindet sich nur ca. 5 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Die ebenfalls komfortabel und gemütlich ausgestatteten Hotelzimmer verfügen über Bad / WC, Fön, Safe, Telefon und WLAN.

Adresse: NH Amersfoort, Stationsstraat 75, NL – 3811 Amersfoort
Telefon: 0031 – 33 4221 – 200            
Internet: www.nh-hotels.de

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten. Für diese Fahrt benötigen Sie einen... mehr

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.
Für diese Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis!