Der Klute-Bus

Eventreisen

3 Tage - Passionsspiele Oberammergau

3 Tage - Passionsspiele Oberammergau
3 Tage - Passionsspiele Oberammergau
3 Tage - Passionsspiele Oberammergau

Anreise:

Abreise:

Preise:

Personen:

Ab € 919,-

Allgemeine Informationen

Nur alle 10 Jahre!

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und erreichte auch Oberammergau. Um dem Leid  und Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer, ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Dieses Versprechen haben die Oberammergauer bis heute gehalten. Vom 14. Mai bis 2. Oktober 2022 finden bereits die 42. Oberammergauer Passionsspiele statt.

Es sind noch Plätze buchbar!
Verschoben von 2020!

Fahrt im modernen 5-Sterne-Fernreiseomnibus 2 Übernachtungen in einem guten... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Fernreiseomnibus
  • 2 Übernachtungen in einem guten Mittelklassehotel
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 2x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen im Hotel
  • 1x Passionsessen (3-Gang-Menü) während der Pause
  • Getränkepauschale (Wasser, Softgetränke, offene Biere, offene Weine, Kaffee oder Tee) während des Passionsessen
  • 1x Eintrittskarte für die Passionsspiele in der Kategorie 2 am 2. Tag
  • Geführte Besichtigung von Oberammergau
  • 1 Programmbuch
  • Bus Shuttle vor Ort (ggf. zum Hotel oder Restaurant)
  • Tourismussteuer
1. Tag: Abfahrten: 6.00 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.30 Uhr Hbf. Osnabrück -... mehr
1. Tag:
Abfahrten: 6.00 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.30 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Vorbei an Bielefeld, Kassel und Würzburg  erreichen Sie am späten Nachmittag Ihr Hotel in Ettal oder im Umkreis von Oberammergau.
Im Hotel erhalten Sie auch Ihre Eintrittskarten für das Passionsspiel.
Zum Abendessen im Hotel erwartet Sie ein 3-Gang-Menü. Tagesausklang und Übernachtung im Hotel.

2. Tag:

Genießen Sie das Frühstück vom Büfett. Ein eindrucksvoller Tag wartet auf Sie vor der herrlichen Kulisse der Ammergauer Alpen. Sie nutzen den Vormittag, um nach Oberammergau zu fahren. Hier haben Sie freien Zugang zum Oberammergau Museum.

Ab 13.00 Uhr: Einlass ins Theater

13.30 Uhr: Spielbeginn

13.30 - 16.00 Uhr: Passionsspiel 1. Teil

16.30 - 18.30 Uhr: In der Pause: Abendessen (3-Gang-Menü inkl. Getränke).

19.00 Uhr: Beginn der zweiten Spielhälfte, Dauer bis ca. 21.30 Uhr.

Danach bringt Sie der Bus wieder zu Ihrem Hotel.  

3. Tag:

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Ammergauer Alpen und treten die Rückreise an. Die Rückkehr in Osnabrück erfolgt gegen 19.00 Uhr.

Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel (z.B. Klosterhotel Ludwig der Bayer in Ettal oder... mehr

Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel (z.B. Klosterhotel Ludwig der Bayer in Ettal oder ein gleichwertiges Hotel im Raum »Ammergauer Alpen«). Die Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten! Für diese Reise gelten unten stehende... mehr

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten!
Für diese Reise gelten unten stehende Bedingungen.
Bei den Passionsspielen handelt es sich um ein Großereignis mit weltweitem Interesse, das daher auch mit dem nötigen zeitlichen Vorlauf organisiert und reserviert wird. Die Konditionen sind sicherlich bei einem - nur alle 10 (jetzt sogar erst nach 12 Jahren) Jahre statt findendem Ereignis außergewöhnlich. Aus diesem Grunde gelten unten stehende Sonderregelungen.

Sonderregelungen zur Bezahlung und Stornoregelung:
Anzahlungen:
1. Anzahlung:         300,- € pro Person
2. Anzahlung:         400,- € pro Person
bis zum 15.02.2022
Restzahlung:          bis 3 Wochen vor Reiseantritt
Rücktrittskosten:
Bis 14.02.2021:      10 % vom Reisepreis
Vom 15.02.21 bis 15.02.22:     25 % vom Reisepreis
Vom 16.02.22 bis 22.05.22:     55 % vom Reisepreis
Ab 23.05.22:             90 % vom Reisepreis

Wir werden jedoch im Notfall nichts unversucht lassen,
die Karten anderweitig zu verkaufen.