Der Klute-Bus

Länderreisen

6 Tage - Insel Jersey – Normandie – Bretagne

6 Tage - Insel Jersey – Normandie – Bretagne
6 Tage - Insel Jersey – Normandie – Bretagne
6 Tage - Insel Jersey – Normandie – Bretagne
6 Tage - Insel Jersey – Normandie – Bretagne
6 Tage - Insel Jersey – Normandie – Bretagne
6 Tage - Insel Jersey – Normandie – Bretagne

Anreise:

Abreise:

Unterkunft:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel E unserer Reisebedingungen.

Ab € 886,-

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie mit uns einen Teil Normandie und Bretagne! Diese Regionen zählen zu den beliebtesten in Frankreich. Die Kombination aus herber Küstenlandschaft, romantischen Fischerorten und bekannten Sehenswürdigkeiten prägen diese Reise. Erkunden Sie die englische Kanalinsel Jersey mit ihrem berühmten milden Klima, ihrer Blumenpracht und einem Mix aus englischem und französischem Lebensstil.
Am Mont St. Michel beginnt die Bretagne. Bretagne – das sind weit ins Meer hinausragende Kaps, lange Sandstrände, aber auch Moore, Heiden und Wälder im Landesinneren. Lassen Sie sich vom Charme der beiden Regionen verzaubern. 

Fahrt im modernen 5-Sterne-Fernreiseomnibus 1 Übernachtung in Rouen 3 Übernachtungen in... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Fernreiseomnibus
  • 1 Übernachtung in Rouen
  • 3 Übernachtungen in St. Malo
  • 1 Übernachtung im Raum Paris
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1x Mittagessen auf der Insel Jersey
  • 1x Abendessen (3-Gang Menü) in St. Malo für die Gäste, die nicht nach Jersey fahren
  • Stadtbesichtigung Rouen mit örtlicher Reiseleitung
  • Tagesausflug »Kanalinsel Jersey« inkl. Katamaran St. Malo <> Insel Jersey, Inselrundfahrt mit örtlichem Bus und Reiseleitung ODER
  • Ausflug Cap Fréhel inkl. Schifffahrt
  • Ganztägige Reiseleitung Tagesausflug »Mont St. Michel – St. Malo«
  • Stadtbesichtigung Dinan mit örtlicher Reiseleitung
  • Kurtaxe
1. Tag: Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf. Osnabrück -... mehr
1. Tag:
Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Die Fahrt führt Sie über Venlo, Lille und Amiens zu Ihrer Zwischenübernachtung in Rouen.

2. Tag:

Nach dem Frühstück steht zunächst die Besichtigung von Rouen auf dem Programm. Begleitet von einem Stadtführer werden Sie u.a. die gotische Kathedrale sehen, die zu den schönsten und bekanntesten Kirchenbauten gotischen Stil zählt. Weiterfahrt zur Côte Fleurie mit den Orten Honfleur, Trouville und Deauville. Über Caen erreichen Sie am Abend Ihr Reiseziel in St. Malo. Zimmerbelegung und gemeinsames Abendesssen.

3. Tag: Kanalinsel Jersey oder Cap Fréhel

Frühmorgens fahren Sie mit dem Schnellboot in gut 1-stündiger Fahrt zur englischen Insel Jersey. Sie werden von einem Reiseleiter erwartet, der Ihnen die größte Kanalinsel zeigen wird. Die sonnige Insel ist ca. 116 Quadratkilometer groß und eine Welt für sich. Jersey ist  geprägt durch Ihren ländlichen Charme und Ihre üppige, teilweise mediterrane Natur, die vom Golfstrom beeinflusst ist. An diesem Tag nehmen Sie ein Mittagessen auf Jersey ein. Bis zur Rückfahrt mit dem Katamaran haben Sie noch Zeit, St.Helier selbst zu erkunden.
WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass bei der Einreise nach Jersey und somit für diesen Ausflug ein gültiger Reisepass erforderlich ist. (Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Ausflug: 18 Personen) Sollten Sie keinen Reisepass besitzen, dann unternehmen Sie an diesem Tag einen Alternativausflug.
Sie besichtigen während einer Bootsfahrt die Küste des Cap Fréhel. Die Schifffahrt dauert knapp drei Stunden. Das 72 m hohe Cap Fréhel schiebt sich weit  ins Meer. Die Felsnischen sind mit Nistplätzen besetzt und Sie sehen bestimmt auch einige Silbermöwen, die, auf der Suche nach Nahrung, sich in wildem Flug in die Wogen stürzen. Dieses Gebiet ist Vogelschutzgebiet und von den Klippen haben Sie einen einmaligen Blick auf die bretonische Küste, bei klarem Wetter oft sogar bis zur Insel Jersey.

4. Tag: Le Mont St. Michel - St. Malo

Mit einer örtlichen Reiseleitung besichtigen Sie zunächst St. Malo.  Mit seinen dicken Granitmauern umgeben, vermittelt St. Malo noch heute den Eindruck einer mittelalterlichen Seefestung. Sie besichtigen die »Ville Close« mit ihren engen Gassen und hohen Granithäusern. Über Cancale geht es zum Mont St. Michel.  Dieses Eiland mit noch nicht einmal 50 Einwohnern beeindruckt mit einer einmaligen  Silhouette. Auf dem Berg thront die Abtei und es ist wohl das beeindruckendste Kloster. Seit 1979 gehört die Insel zum UNESCO-Weltkulturerbe und gehört damit auch zu den  sehenswertesten Orte der Erde.
Der Weg vom Busparkplatz zum Mont St. Michel beträgt ca. 1 km (Busshuttle vorhanden).

5. Tag:

Nach dem Frühstück verlassen Sie St. Malo und fahren nach Dinan, die am besten erhaltene Festungsstadt der Bretagne. Bei einer Führung durch die bezaubernde Altstadt bekommen Sie die zahlreichen typischen Fachwerkhäuser zu Gesicht. Weiter führt die Fahrt über Caen und Rouen in den Raum Paris zur Zwischenübernachtung.

6. Tag:

Nach einer erlebnisreichen Reise erfolgt die Heimfahrt. Lassen Sie während der Rückreise nach Osnabrück die Tage noch einmal Revue passieren. Rückankunft gegen 19.30 Uhr!

Sie wohnen im »Hotel Mercure Balmoral« im Herzen von Saint Malo. Auch das Meer liegt mit ca. 800... mehr

Sie wohnen im »Hotel Mercure Balmoral« im Herzen von Saint Malo. Auch das Meer liegt mit ca. 800 Metern nicht weit entfernt.  Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Telefon und Sat-TV ausgestattet.  

Adresse: Hotel Mercure Saint Malo Balmoral, 24 Rue Theodore Monod, F-35400 Saint-Malo
Telefon:  0033 - 2 99 56 16 73
Internet: www.all.accor.com

Die Hoteladressen der Zwischenübernachtungen teilen wir Ihnen ca. 10 Tage vor Reiseantritt mit.

OHNE Ausflug Jersey: im Doppelzimmer:    € 856,- im Einzelzimmer: € 1.009,-... mehr
OHNE Ausflug Jersey:
im Doppelzimmer:    € 856,-
im Einzelzimmer: € 1.009,-

Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.
Es kann sein, dass aufgrund der Fährzeiten die Tage 3 und 4 getauscht werden.
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass!
Für diese Reise gilt Stornostaffel E unserer Reisebedingungen!