Der Klute-Bus

Länderreisen

6 Tage - Idylle zwischen Genfer See und Mont Blanc

6 Tage - Idylle zwischen Genfer See und Mont Blanc

Anreise:

Abreise:

Unterkunft:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel F unserer Reisebedingungen.

Ab € 780,-

Allgemeine Informationen

Im Dreiländereck von Frankreich, der Schweiz und Italien liegt das französische Mont Blanc-Gebiet mit seinen steil aufragenden atemberaubenden Berggipfeln – und natürlich dem prachtvollen Genfer See. Genießen Sie urbanes Flair, Nobelorte wie Chamonix, aber auch die ursprüngliche Atmosphäre der kleinen Dörfer in Savoyen, die noch heute neben dem Tourismus von Viehzucht und Käseherstellung leben.

Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus 1 Zwischenübernachtung im Raum Mulhouse 4... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus
  • 1 Zwischenübernachtung im Raum Mulhouse
  • 4 Übernachtungen in Morzine
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 5x Halbpension
  • deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • Bootsfahrt auf dem Genfer See
  • Eintritt Schloss Chillon
  • Eintritt Olympisches Museum
  • Besuch des Bernhardiner Museums in Martigny
  • Besuch einer Käserei mit Verkostung
  • Bootsfahrt von Genf nach Ivoire
  • Fahrt mit dem Mont Blanc Express
  • Bootsfahrt von Genf nach Ivoire
  • Kurtaxe
1. Tag: Abfahrten: 6.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 7.00 Uhr Hbf. Osnabrück -... mehr
1. Tag:
Abfahrten: 6.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 7.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Die Fahrt führt über Frankfurt und Strasbourg ins elsässische Mulhouse zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.

2. Tag:  Weiterreise nach Morzine

Ihre heutige Weiterfahrt unterbrechen Sie für einen Besuch von Annecy. Die herrliche Altstadt am gleichnamigen See mit ihren Kanälen und der kleinen Burg im Fluss Thiou macht den Ort zum »Venedig Savoyens«. Nachmittags geht es weiter in die Bergwelt der Savoyen. Ihr Ziel ist Les Gets bei Morzine, wo Ihr Hotel Sie erwartet. Ihr Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

3. Tag: Evian, Lausanne und Montreux

An Ihrem ersten Ausflugstag besuchen Sie heute am südlichen Ufer des Genfer Sees zuerst den weltbekannten Thermalkurort Évian-les-Bains. Entdecken Sie die »Cachat Quelle«, aus der das berühmte Évian-Wasser sprudelt. Mit dem Schiff setzen Sie anschließend über den Genfer See nach Lausanne hinüber. Der Sitz des Olympischen Komitees ist direkt an der Strandpromenade. Ein Besuch des zugehörigen Olympischen Museums ist immer lohnend. Anschließend geht Ihre Fahrt weiter bis nach Montreux mit seiner schönen Kurpromenade. Ganz nah bei Montreux erhebt sich die mächtige Wasserburg von Chillon auf einer Felseninsel aus dem See. Besichtigung, anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Chamonix, Martigny und Wallis

Der heutige Ausflug bringt Sie zum legendären französischen Alpenort Chamonix am Fuße des Mont Blanc, mit 4810 m Höhe der höchste Berg der Alpen. Sie haben Gelegenheit zu einem  Stadtbummel. Der Bus nimmt Sie  zur Weiterfahrt wieder auf und nun geht es weiter Richtung Martigny. Unterwegs legen Sie ein Teilstück der Strecke ab Châtelard im berühmten Mont Blanc Express zurück. Martigny liegt am Talausgang des Flusses Dranse genau dort, wo sich alle großen Alpenstraßen treffen. Sie besuchen hier das Bernhardiner-Museum mit seiner angeschlossenen Hundezucht und der Ausstellung über das berühmte Kloster hoch oben auf dem Sankt Bernhard-Pass, wo die Geschichte dieser Hunde begann. Auf Ihrer Rückfahrt besuchen Sie noch eine Käserei und verkosten den authentischen würzigen Bergkäse dieser Region. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Genf und Yvoire

Heute Vormittag bringt Sie Ihr Bus nach Genf mit seiner fantastischen Altstadt. Bummeln Sie auf eigene Faust über die Seepromenade und die angrenzenden Straßen und Boulevards. Dann erwartet Sie eine entspannte Bootsfahrt entlang der prachtvollen Palais am Seeufer, vorbei an der 140 m hohen Fontäne im See zum mittelalterlichen Fischerort Yvoire. Der Ort gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Am Abend Rückfahrt nach Morzine und Abendessen in Ihrem Hotel.

6. Tag:   

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise nach Osnabrück an. Die Rückkehr erfolgt gegen 21.30 Uhr.

Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Die Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche/WC, Telefon... mehr

Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Die Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet. Die Hoteladressen werden wir Ihnen ca. 10 Tage vor Reisebeginn mitteilen.

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten! Für diese Reise benötigen Sie einen... mehr

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten!
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis!
Für diese Reise gilt Stornostaffel F unserer Reisebedingungen.