Der Klute-Bus

Länderreisen

7 Tage - Entdecken Sie die Grafschaft Kent

7 Tage - Entdecken Sie die Grafschaft Kent
7 Tage - Entdecken Sie die Grafschaft Kent
7 Tage - Entdecken Sie die Grafschaft Kent

Anreise:

Abreise:

Unterkunft:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel F unserer Reisebedingungen.

Ab € 1166,-

Allgemeine Informationen

Diavortrag am 07.03.2019
Nähere Informationen unter »Über uns > Infos«
Schlösser, Kathedralen, Parks & Seebäder

Die Grafschaft Kent liegt im Südosten Englands und hat auch den Beinamen der »Garten Englands«. Dieser kommt nicht von ungefähr. Schon allein aus diesem Grunde lohnt sich eine Reise nach Kent. Entdecken Sie auf dieser Reise schöne Parkanlagen und Schlösser. In Kent gibt es so viel zu erkunden. Im historischen Canterbury werden Geschichtsstunden lebendig und genießen Sie schöne Stunden im charmanten und größten Seebad Englands in Brighton.
Lassen Sie sich verführen von hochherrschaftlichen Parks, von idyllischen Cottagegärten und einer unvergleichlichen Landschaft!

Fahrt im modernen 5- Sterne Fernreiseomnibus Fährüberfahrten Calais <> Dover und... mehr
  • Fahrt im modernen 5- Sterne Fernreiseomnibus
  • Fährüberfahrten Calais <> Dover und zurück
  • 6 Übernachtungen  
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 6 x engl. Frühstück
  • 6x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Reiseleitung vom 2.-6. Tag
  • Folgende Eintritte sind im Preis enthalten:
    • Hever Castle & Garden
    • Penshurst Place & Garden
    • Sissinghurst Castle Garden
    • Biddenden Vineyards inkl. Weinprobe
    • Sheffield Park & Garden
    • Canterbury Kathedrale mit Audio Guide
    • Leeds Castle & Park inkl. Audio Guide
    • Eintritt Chartwell House & Garden
1. Tag: Anreise nach Ashford   Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / ... mehr
1. Tag: Anreise nach Ashford  
Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße /  6.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Die Fahrt führt über Antwerpen nach Calais. Das Schiff von P&O Ferries bringt Sie in 90 Minuten von Calais nach England. Nach der Ausschiffung fahren Sie weiter nach Ashford zum Hotel Ashford International, wo Sie die nächsten 6 Nächte verbringen werden.  

2. Tag: Ausflug Hever Castle – Penshurst Place

Zwei bedeutende Anwesen lernen Sie heute kennen: zuerst das malerische Wasserschloss Hever Castle aus dem 13. Jh. (Eintritt inkl.), in dem Anne von Boleyn, die zweite Frau Heinrich VIII. und Mutter von Elisabeth I., ihre Kindheit verbrachte. Sie werden begeistert sein von dieser romantischen Tudorburg und den außergewöhnlichen Gartenanlagen. Als weiteres Highlight steht Penshurst Place (Eintritt inkl.) auf dem Programm. Dieses mittelalterliche Juwel ist seit 1552 Sitz der Familie Sidney und hat sich über die Jahrhunderte seinen wundervollen Charakter eines imposanten Herrensitzes bewahrt. Ein weiterer Glanzpunkt von Penshurst ist der 11 Morgen große und von einer Mauer umgebene Garten. Mit neu gewonnenen Eindrücken reisen Sie zurück in Ihr Hotel.

3. Tag: Ausflug Sissinghurst Castle Garden & Biddenden Vineyards   

Als erstes Highlight steht Sissinghurst Castle Garden (Eintritt inkl.) auf Ihrem Programm.Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre. Die Geschichte des Gartens von Sissinghurst ist unausweichlich mit dem Leben der Schriftstellerin Vita Sackville-West verknüpft. Nach der Mittagspause haben Sie die Möglichkeit, die Biddenden Vineyards, das älteste gewerbliche Weingut Kents, zu erkunden. Während einer Tour werden Sie so manches Geheimnis über die hiesige Kunst des Kelterns erfahren und dürfen sich natürlich selbst bei einem Gläschen von der Qualität des Weins überzeugen.

4. Tag: Ausflug Brighton – Sheffield Park & Garden

Eine berauschende Mischung aus Chic, lebhaftem Strandleben und faszinierender Geschichte erwartet Sie am Vormittag im wohl bekanntesten Seebad Brighton. Bewundern Sie den Royal Pavillon, den Palast König Georgs IV. oder schlendern Sie durch die historischen Gassen der Stadt. Erleben Sie am Nachmittag bezaubernde Gartenarchitektur im Sheffield Park & Garden (Eintritt inkl.). Dieser herrliche Landschaftsgarten entstand aus einem einstigen mittelalterlichen Wildpark und wurde im 18. Jh. in eine künstliche Landschaft mit Baumgruppen und Alleen umgestaltet. Mit seiner erstaunlichen Vielfalt an Bäumen und Sträuchern gleicht der Garten heute einer Sammlung verschiedenartiger, oft auch exotischer Gehölze in Form eines Baumparks und verzaubert mit einer Seenlandschaft und geschickt angelegten Pfaden. Noch immer besitzt der Garten jene mysteriöse, traumartige Erscheinung, die aus Sheffield Park & Garden ein einmaliges Erlebnis macht.

5. Tag: Ausflug Canterbury – Leeds Castle

Heute besuchen Sie die schöne mittelalterlich geprägte Kathedralenstadt Canterbury. Sie liegt malerisch am River Stour und gilt als die Wiege des Christentums in England. Hauptattraktion der Stadt ist ohne Zweifel die bedeutende Kathedrale (Eintritt inkl.). Diese wurde mehrmals erweitert und umfasst deshalb Teile in fast allen Stilrichtungen mittelalterlicher Architektur. Bummeln Sie anschließend durch die malerische Altstadt mit ihren herrlichen Fachwerkhäusern, vorbei an der trutzigen Stadtmauer durch verwinkelte Gassen. Am Nachmittag erwartet Sie das »romantischste Schloss Englands«: Leeds Castle (Eintritt inkl.). Idyllisch liegt es auf zwei Inseln in einem See und inmitten einer herrlichen Parklandschaft, beheimatet das seit dem 12. Jh. durchgehend bewohnte Gemäuer erlesene Möbel und Gemälde. Sogar ein Weinberg und ein Gartenlabyrinth findet man auf dem Anwesen, das zu den Lieblingsländereien Heinrichs VIII. gehörte. Sie werden begeistert sein!

6. Tag: Ausflug Rye & Chartwell House

Heute fahren Sie in das kleine Städtchen Rye. Die teilweise von mittelalterlichen Mauern umgebene Altstadt zieht sich vorbei an kleinen schiefen Fachwerkhäusern verwinkelt den Hang hinauf. Von den Canon Gardens hat man einen phantastischen Blick auf die Altstadt. Danach werden Sie Chartwell House & Garden besuchen. Der ca. 3 km südlich von Westerham gelegene Familiensitz des ehemaligen Premiers Sir Winston Churchill und seiner Ehefrau Clementine diente mehr als 40 Jahre als deren Wohnsitz. Churchill liebte das weitläufige Anwesen wegen seiner herrlichen Ausblicke in eine berauschende Pflanzenwelt und in die großartige Landschaft Kents. Er modernisierte und erweiterte das viktorianische Herrenhaus und schuf verschiedene kleine Seen und einen wundervollen Rosengarten auf dem dazugehörigen Land.

7. Tag: Ashford – Dover – Calais – Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach einem letzten englischen Frühstück machen Sie sich auf den Rückweg. Gehen Sie in Dover mit schönen Erinnerungen wieder an Bord der Fähre von P&O Ferries. Verzaubert vom Charme der englischen Gärten treten Sie Ihre Heimreise an. Die Rückkehr in Osnabrück erfolgt gegen 20.30 Uhr.

Sie wohnen im Ashford International Hotel in Ashford, welches eine optimale Lage für diese Reise... mehr

Sie wohnen im Ashford International Hotel in Ashford, welches eine optimale Lage für diese Reise hat. Die 179 klimatisierten Zimmer sind modern mit Badewanne oder Dusche/WC, Fön, TV sowie Tee- und Kaffeekocher ausgestattet. Das Fitness- und Wellnesscenter sorgt mit einer Fülle von Annehmlichkeiten, darunter ein 20-Meter-Innenpool und ein Wellnessbereich,
für Entspannung. Auf Sie warten zudem eine Steinsauna und ein Dampfbad.

Adresse:    Ashford International Hotel, Simone Weil Ave, GB - Ashford TN24 8UX
Telefon:    0044 - 1233 219988         
Internet: www.qhotels.co.uk/our-locations/ashford-international-hotel

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten. Für diese Reise benötigen Sie einen... mehr

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis!
Währung: Englische Pfund – wir empfehlen vor Reiseantritt Geld zu tauschen!