Der Klute-Bus

Länderreisen

13 Tage - Große Russland – Rundreise Auf den Spuren der Zarendynastie

13 Tage - Große Russland – Rundreise Auf den Spuren der Zarendynastie
13 Tage - Große Russland – Rundreise Auf den Spuren der Zarendynastie
13 Tage - Große Russland – Rundreise Auf den Spuren der Zarendynastie
13 Tage - Große Russland – Rundreise Auf den Spuren der Zarendynastie

Anreise:

Abreise:

Unterkunft:

Personen:

Ab € 1839,-

Allgemeine Informationen

Erleben Sie alte und neue Geschichte vor Ort. Fedor Tjutschew, ein russischer Lyriker des 19. Jahrhunderts, schrieb einen Vierzeiler, den sich jeder Russland-Reisender ans Herz legen kann: »Mit dem Verstand ist Russland nicht zu begreifen. Mit gemeiner Elle ist es nicht zu ermessen. Sein Wesen ist ein anderes: An Russland kann man nur glauben.«

Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus 11 Übernachtungen 11x Halbpension Zimmer... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus
  • 11 Übernachtungen
  • 11x Halbpension
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • Fährüberfahrt Turku - Stockholm
  • 1 Übernachtung in Doppelaußenkabinen mit DU/WC
  • Frühstücksbuffet und Abendbuffet auf dem Schiff
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Brest bis Vyborg
  • Stadtbesichtigungen in Posen, Warschau, Minsk, Smolensk und Twer
  • Stadtbesichtigung Moskau mit dem Besuch des Kremls und inkl. einer Kathedrale
  • Fahrt mit der Moskauer Metro
  • Stadtbesichtigung Nowgorod inkl. Kreml und Sophien-Kathedrale
  • Stadtbesichtigung St. Petersburg inkl. Eintritt Katharinenpalast/Bernsteinzimmer, Isaak-Kathedrale und Peter-Paul-Festung
  • Visagebühren Weißrussland/Russland
1. Tag: Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf. Osnabrück -... mehr
1. Tag:
Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Die Anreise führt über Hamburg in Richtung Berlin. In Höhe von Gudow treffen Sie auf den Reisebus der Fa. Bölck, der diese Reise durchführt. Im Lauf des späten Nachmittags kommen Sie in Posen an. Am Abend unternehmen Sie mit der Reiseleitung einen Altstadtbummel, wobei Sie vor allem dem Marktplatz mit seinen Gebäuden Beachtung schenken.

2. Tag:

Gleich nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise in die polnische Hauptstadt, nach Warschau,  fort. Nachmittags Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie dem Rynek oder dem Schlosskomplex u.v.m.

3. Tag:

Weiterreise gen Osten zum Grenzübergang Brest, wo Sie bereits von Ihrer russischen Reiseleitung erwartet werden, die Sie über Kobrin und Baranovici nach Minsk, der Hauptstadt Weißrusslands, begleitet.

4. Tag:

Obwohl Minsk vor über 900 Jahren gegründet wurde, finden Sie hier keine Bauwerke aus jener Zeit. Zu den wenigen Gebäuden, die erhalten blieben, zählen einige Häuser aus dem 17. Jahrhundert und natürlich die Ruinen der im 12. Jahrhundert erbauten Kathedrale und die Universität. Am frühen Nachmittag Fahrt über Orsa entlang des Dnjepr nach Smolensk.

5. Tag:

Nach dem Frühstück Besichtigung der Stadt, die sich in landschaftlich vorteilhafter Lage im Dnjeprtal ausbreitet. Die Smolensker Festungsmauern sind heute noch 2,5 km lang. Bewahrt wurden auch 17 der ursprünglich 38 Türme. Die fast 70 m hohe Mariä-Entschlafens-Kathedrale steht am Steilufer des Dnjepr und verfügt über einige schöne Ikonen. Am Nachmittag starten Sie über Jarcevo und Mozajsk nach Moskau.

6. und 7. Tag:

An den nächsten zwei Tagen erwartet Sie ein ausführliches Besichtigungsprogramm, wobei Ihnen sicher viele Sehenswürdigkeiten aus den Medien bekannt sein werden: der Rote Platz mit der Basilius – Kathedrale und dem berühmten Kaufhaus GUM, dem Kreml-Palast mit Kremlmauer und –tor. Auf dem Kremlgelände werden Sie eine Kathedrale von innen besichtigen sowie die größte Glocke der Welt, die Zarenglocke, mit 209 Tonnen Gewicht sehen. Ferner steht eine Metrofahrt mit Besichtigung der schönsten Stationen auf dem Programm. Bei ausreichender Zeit und Beteiligung können wir Ihnen fakultativ einen Ausflug zum berühmten Kloster Sagorsk (Dreifaltigkeitskloster) anbieten.

8. Tag:

Nach dem Frühstück Weiterfahrt über Twer nach Nowgorod, das so alt ist wie Russland selbst und sich im Baustil deutlich von dem Mittelrusslands unterscheidet. Ankunft am Abend.

9. Tag:

Vormittags erwartet Sie eine Stadtbesichtigung mit dem Kreml und der Sophienkathedrale, dem Facettenpalast, dem Jaroslaw-Hof am Marktplatz, der Nikolaus-Kathedrale u.a.m. Anschließend Weiterfahrt in die alte Zarenstadt St. Petersburg, wo Sie von unserem Stadtführer erwartet werden, um mit dem ersten Teil der Stadtführung zu beginnen.

10. und 11. Tag:

Aufenthalt in St. Petersburg mit folgendem Programm:
Besuch des Katharinenpalast in Puschkin mit Besichtigung des Bernsteinmuseums. Stadtrundfahrt mit ortskundiger Reiseleitung durch die traumhaft schöne Stadt St. Petersburg. Sie sehen u. a. den Schlossplatz mit dem Winterpalast, Alexandersäule, Admiralität, Isaak-Kathedrale mit Innenbesichtigung sowie die Peter-und-Paul-Festung. Besuch von Peterhof, der Sommerresidenz der russischen Zarenfamilie, weltbekannt durch die Wasserkaskaden, die von goldenen Skulpturen gesäumt werden.

12. Tag:

Nach diesen imposanten Eindrücken verlassen Sie  früh am morgen Russland und fahren über den Grenzübergang Vyborg nach Turku, wo Sie auf der Silja Line einschiffen. Fährüberfahrt nach Stockholm.

13. Tag:

Vorbei am Vätternsee, Jönköping, Malmö und durch Dänemark erreichen Sie am Abend Schuby. Dann Weiterfahrt nach Osnabrück. Die Rückkehr erfolgt am späten Abend.

Sie wohnen in landestypischen Mittelklassehotels. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC... mehr

Sie wohnen in landestypischen Mittelklassehotels. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.
Die Hoteladressen teilen wir Ihnen ca. 10 Tage vor Reiseantritt mit!

Aufschlag 1-Bett-Außenkabine:    € 40,- Weitere Eintritte sind nicht im Preis... mehr
Aufschlag 1-Bett-Außenkabine:    € 40,-

Weitere Eintritte sind nicht im Preis enthalten.
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Ende der Reise gültig ist!
Zusätzlich benötigen Sie für Russland eine extra Krankenversicherung, die nicht im Reisepreis enthalten ist. Bitte fragen Sie bei uns nach!

Währung:    
Wir empfehlen, die jeweilige Währung vor Ort zu tauschen!

Veranstalter: Reisedienst Bölck, Schuby