Der Klute-Bus

Länderreisen

7 Tage - Sardinien – Macchia, Malvasia und Mee(h)r

7 Tage - Sardinien – Macchia, Malvasia und Mee(h)r
7 Tage - Sardinien – Macchia, Malvasia und Mee(h)r
7 Tage - Sardinien – Macchia, Malvasia und Mee(h)r
7 Tage - Sardinien – Macchia, Malvasia und Mee(h)r

Anreise:

Abreise:

Unterkunft:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel E unserer Reisebedingungen.

Ab € 885,-

Allgemeine Informationen

NEU!
Diavortrag am 12.03.2019
Nähere Informationen unter »Über uns > Infos«.

Eine kontrastreiche Naturschönheit begrüßt Sie! Geschäftiges Treiben in Algheros Altstadtgassen, die schöne Stadt Bosa am Fluss Temo sowie die luxuriöse Smaragdküste werden Sie begeistern. Dazwischen gibt es immer wieder Korkeichenwälder, Olivenbäume und Weingärten. Atmen Sie die wohlriechenden Rosmarin- und Korkdüfte ein, die überall in der Luft liegen – oft angereichert mit einem leichten Blumen- und Zitronenhauch.

Fahrt im modernen 5-Sterne-Fernreiseomnibus 2 Zwischenübernachtungen mit HP 2... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Fernreiseomnibus
  • 2 Zwischenübernachtungen mit HP
  • 2 Übernachtungen in 2-Bett Kabinen innen
  • 2x Frühstück an Bord (Selbstbedienungs­restaurant)
  • Fährüberfahrten Genua – Porto Torres und zurück
  • 2 Übernachtungen auf Sardinien mit HP
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 3-stündige Stadtführung in Mailand
  • Ganztagesführung in Alghero und Umgebung
  • Ganztagesführung Costa Smeralda
  • Ganztagesführung Bosa und Nuraghe Santu Antine
  • Eintritt Nuraghe Santu Antine, Torralba
1. Tag: Anreise in den Raum Mailand Abfahrten: 4.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 5.00 Uhr... mehr
1. Tag: Anreise in den Raum Mailand
Abfahrten: 4.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 5.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Über Frankfurt und durch die Schweiz gelangen Sie in den Raum Mailand zur Zwischenübernachtung.

2. Tag:

Nach dem Frühstück Fahrt nach Mailand! Die lombardische Metropole ist voll von Gegensätzen: Auf der einen Seite ein modernes Industrie- und Handelszentrum und auf der anderen Seite natürlich die bedeutende Modeszene. Mailand bietet dem Besucher elegante Einkaufsstraßen, wie beispielsweise den Corso Vittorio Emanuele mit der gleichnamigen Galleria, eine bombastische Einkaufspassage aus Glas und Stahl aus dem 19. Jh.
Doch auch in kultureller Hinsicht weiß die Stadt zu beeindrucken: Der gotische Dom gehört zu den größten Kirchen der Welt, natürlich die berühmte Scala und vieles mehr.
Im Anschluss Weiterfahrt nach Genua zum Hafen. Die Einschiffung erfolgt ab 18.30 Uhr. Um 20.30 Uhr legt die Fähre nach Sardinien ab. Sie haben die Möglichkeit, im Selbstbedienungsrestaurant auf der Fähre zu Abend zu essen.

3. Tag:

Nach dem Frühstück an Bord (Selbstbedienungsrestaurant) erreichen Sie am frühen Morgen schließlich Sardinien. Am Hafen von Porto Torres empfängt Sie bereits Ihr Reiseleiter. Entlang der Küste gelangen Sie nach Castelsardo, einem kleinen hoch über dem Meer gelegenen Ort mit historischem Stadtkern, einem Schloss und einem Korbwarenmuseum. Durch das Bergland fahren Sie schließlich nach Alghero. Bei einem Rundgang fühlen Sie sich wahrscheinlich in die spanische Vorherrschaft zurückversetzt. Die von den Genuesen gegründete Stadt besitzt noch viele Merkmale der Katalanen, die sich im 14. Jh. hier ansiedelten. Sie sehen u.a. den Piazza Porta Terra im Zentrum der Altstadt und den Palast der Marchesi von Albis.

4. Tag:  

Der Tag steht ganz im Zeichen der Costa Smeralda - einer der bekanntesten und schönsten Küsten der Welt, die ihren Namen der charakteristischen Smaragd-Farbe ihres rundum intakten Meeres verdankt. Die Costa Smeralda ist ein begehrtes Urlaubsziel des internationalen Jet-Sets. Zwischen zerklüfteten Küstenabschnitten und feinsten Sandstränden besuchen Sie Orte wie Baia Sardinia und Porto Cervo, welches als das Zentrum der Costa Smeralda bezeichnet werden kann. Seine Architektur setzt mit ihren bunten Fassaden sanfte Akzente in der mediterranen Landschaft. Hervorragende Restaurants und schicke Boutiquen empfangen den Besucher. In Baia Sardinia werden Sie neben den wunderschönen Stränden, die von abgerundeten Granitfelsen eingerahmt sind, auch von den alten, typisch sardischen Gebäuden begeistert sein. Bevor Sie zum Hotel zurück fahren, unternehmen Sie noch einen Abstecher in das Hinterland. Hier befinden sich bei Arzachena die Nuraghe Albucciu und das Gigantengrab Coddu Vecchiu.

5. Tag:  

Eine atemberaubende Fahrt entlang der reizvollen, knapp 45km langen Küstenstraße von Alghero nach Bosa bringt Sie in den Ort des Malvasia-Weins. Für viele ist Bosa die schönste Stadt Sardiniens. Die mittelalterlichen Häuser des kleinen Handwerks- und Weinstädtchen ziehen sich malerisch von der Unterstadt Sa Piana am Temo Fluss, bis hin zur Oberstadt Sa Costa hinauf. Das alles überragende Castello Malaspina bietet zusammen mit den farbenfrohen Häuserfassaden einen tollen Anblick. Die Nuraghe Santu Antine im Hinterland, unweit des Städtchens Torralba, lohnt einen Abstecher, bevor Sie nach Alghero zurückkehren. Hier erleben Sie höchste Baukunst aus der Bronzezeit.
Am Abend in Porto Torres Einschiffung auf die Fähre nach Genua, die Abfahrt ist um 20.30 Uhr. Sie haben die Möglichkeit, im Selbstbedienungsrestaurant auf der Fähre zu Abend zu essen.

6. Tag:  

Am Morgen erreichen Sie Genua. Nach dem Frühstück an Bord (Selbstbedienungsrestaurant) treten Sie mit vielen neu gewonnenen Eindrücken Ihre Heimreise an. In Süddeutschland legen Sie eine Zwischenübernachtung ein.

7. Tag:  

Nach dem Frühstück im Hotel Rückreise nach Osnabrück. Die Rückkehr ist voraussichtlich gegen 17.00 Uhr.

Ihr Hotel auf Sardinien: Sie wohnen im Hotel Corte Rosada, welches über 152 Zimmer, davon 144... mehr

Ihr Hotel auf Sardinien:
Sie wohnen im Hotel Corte Rosada, welches über 152 Zimmer, davon 144 Standard und Classic Zimmer, 4 Superior und 4 Deluxe Zimmer verfügt. Die Einrichtung ist modern und funktional und die ca. 16 qm großen Zimmer haben entweder einen Balkon oder eine Terrasse. Die klimatisierten Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche/WC, Flachbild-TV, Safe, Minibar, Kaffee und Teekocher und Direktwahltelefon ausgestattet.

Adresse:    Hotel Corte Rosada, Via Porto Conte 77,  I - 07041 Alghero
Telefon:    0039- 079 942038    
Internet:    www.hotelcorterosada.it

Die Adressen der Hotels der Zwischenübernachtungen werden wir Ihnen ca. 10 Tage vor Reiseantritt mitteilen!

2-Bett Kabine außen:    €  40,- Eintrittsgelder und die örtliche Steuern sind... mehr
2-Bett Kabine außen:    €  40,-

Eintrittsgelder und die örtliche Steuern sind nicht im Preis enthalten und müssen vor Ort bezahlt werden. Hinweis: Im Jahr 2018 lag diese Tax bei ca. 3,- € pro Person/Nacht.
Achtung:     
Der aktuelle Fahrplan für 2019 lag zur Zeit der Katalogherstellung noch nicht vor. Die Fährzeiten sind somit unter Vorbehalt und eventuell anfallende Treibstoffzuschläge seitens der Reederei würden wir somit an Sie weiterberechnen.
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.