Der Klute-Bus

Länderreisen

7 Tage - Unterwegs in Ostpreußen & dem ehemaligen Königsberg

7 Tage - Unterwegs in Ostpreußen & dem ehemaligen Königsberg
7 Tage - Unterwegs in Ostpreußen & dem ehemaligen Königsberg
7 Tage - Unterwegs in Ostpreußen & dem ehemaligen Königsberg
7 Tage - Unterwegs in Ostpreußen & dem ehemaligen Königsberg

Anreise:

Abreise:

Unterkunft:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel M unserer Reisebedingungen.

Ab € 915,-

Allgemeine Informationen

NEU!

Diavortrag am 31.01.2019
Nähere Informationen unter »Über uns > Infos«

Die Reise führt Sie in die ehemalige, blühende Metropole an der Ostsee. Königsberg war Jahrzehnte für Besucher verschlossen, die Bewohner lebten isoliert von der übrigen Welt. Im Jahr 2005 feierte Königsberg sein 750jähriges Gründungsjubiläum und die Stadt wurde noch einmal mehr, zu einer Stätte der Begegnung zwischen Ost & West. Wandeln Sie mit uns auf den Spuren der alten Preußen und erfahren Sie mehr über die einst so wichtige und stolze Handelsstadt, die Samlandküste mit den Ostseebädern Cranz und Rauschen und das Königsberger Gebiet. Auf der Kurischen Nehrung erwartet Sie eine herrliche, naturbelassene Sand- und Dünenlandschaft mit kleinen Kiefern- und Fichtenwäldern und farbenfrohen Fischerdörfern, die den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus 1 Übernachtung in Posen 1 Übernachtung in... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus
  • 1 Übernachtung in Posen
  • 1 Übernachtung in Masuren
  • 3 Übernachtungen in Kaliningrad
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 5x Halbpension
  • 1x Abendessen in Klaipeda
  • Fährüberfahrt Klaipeda – Kiel
  • 1 Übernachtung in 2-Bett-Innenkabine mit DU/WC
  • 1x Frühstücksbuffet an Bord
  • Stadtbesichtigung Posen und Thorn
  • Reiseleitung ab Bagrationowsk bis Hafen Klaipeda
  • Stadtbesichtigung Kaliningrad inkl. Dom und Kantmuseum
  • Besichtigung der Ostseebäder Cranz und Rauschen
  • Naturschutzgebühren Kurische Nehrung
  • Eintritt Vogelwarte Rositten
  • Stadtführung Tilsit
  • Stadtrundgang Nidden
  • Fährüberfahrt Nehrung – Klaipeda
  • Kurtaxe Masuren
1.Tag: Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf. Osnabrück -... mehr
1.Tag:
Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Die Anreise führt über Hannover und den Berliner Ring nach Posen, der weltbekannten Messestadt. Für heute steht noch eine kleine Stadtführung auf dem Programm. Abendessen und Übernachtung im Hotel Rzymski o. ä..  

2. Tag:

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter Richtung Osten. Sie erreichen die Stadt Thorn, dessen Backsteingotik (Rathaus, Marien- und Johanniskirche) beeindruckt. Hier werden Sie an den großen Astronom Nikolaus Kopernikus erinnert, der hier geboren wurde. Nach der Stadtführung fahren Sie weiter in das direkte Zentrum der Masurischen Seenplatte nach Sensburg zur Übernachtung. Abendessen und Übernachtung im Hotel Totu o. ä.            

3. Tag:

Heute verlassen Sie Masuren und fahren zur polnisch / russischen Grenze und weiter nach Bagrationovsk. Ihre Reiseleitung wartet im russischen Teil der Grenze und bringt Sie nach Kaliningrad. Am Nachmittag erwartet Sie dann der 1. Teil der Stadtrundfahrt im ehemaligen Königsberg. Abendessen und Übernachtung im Hotel Usadba o. ä.

4. Tag:

Nach dem Frühstück gehen Sie wieder auf Erkundungs­tour. Obwohl die Stadt nur einen Teil seiner geschichtsträchtigen Baudenkmäler erhalten konnte, gibt es viel zu sehen - den Dom mit dem Grabmal von Immanuel Kant, das Brandenburger Tor, das Bernsteinmuseum - und noch viel mehr zu erzählen über eine der bedeutendsten Städte der deutschen Geschichte. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt individuell zu erkunden.

5. Tag:

Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Ausflug im nördlichen und östlichen Königsberger Gebiet und durchfahren idyllische Landschaften. Die Zeit scheint hier stehen geblieben zu sein. Sie kommen durch ehemalige, bekannte ostpreußische Orte wie Labiau, Heinrichswalde, Ragnit und Tapiau. In Tilsit ist ein längerer Aufenthalt geplant, bevor Sie am späten Nachmittag wieder nach Kaliningrad zurückkehren.

6. Tag:

Nach dem Frühstück verlassen Sie Kaliningrad wieder. Auf dem Weg an die Kurische Nehrung kommen Sie zur Samlandküste mit den beiden früher bedeutenden Ostseebädern Cranz und Rauschen. Die Orte haben sich gut erholt und kokettieren wieder mit ihren farbenfrohen, kleinen Villen und den wunderschönen Alleen. Im Anschluß überqueren Sie die Grenze bei Nidden (Litauen). Bunte Fischerkaten, das ruhig liegende Kurische Haff und natürlich die Hohe Düne mit dem phantastischen Ausblick vom Haff bis zur Ostsee, machen Nidden zum beliebtesten Ausflugsziel der Kurischen Nehrung. Maler und Künstler lebten für einige Zeit hier,  u.a. auch der Literaturnobelpreisträger Thomas Mann. In seinem Sommerhaus ist heute ein Museum eingerichtet. Am Abend setzen Sie auf das Festland nach Klaipeda über. Nach dem Abendessen in einem Lokal in Klaipeda erfolgt die Einschiffung auf die Fähre nach Kiel.

7. Tag:

Genießen Sie die frische Seeluft an Bord der Fähre. Ankunft in Kiel ist am späten Nachmittag. Nach der Ausschiffung Weiterfahrt nach Osnabrück, wo Sie gegen 23.00 Uhr eintreffen werden. 

Sie wohnen in Hotels der guten landestypischen Mittelklasse. Alle Zimmer sind mit Badewanne oder... mehr

Sie wohnen in Hotels der guten landestypischen Mittelklasse. Alle Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet. Die Hoteladressen senden wir Ihnen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zu.

Aufschlag für Außenkabinen (auf Anfrage): 2-Bett-Außenkabine:    € 20,- ... mehr
Aufschlag für Außenkabinen (auf Anfrage):
2-Bett-Außenkabine:    € 20,- 
1-Bett-Außenkabine:    € 40,-  

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.
Empfohlener Anmeldeschluss aufgrund der Visa-Beantragung: 24.05.2019
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Ende der Reise gültig sein muss!
Zusätzlich benötigen Sie für Russland eine extra Krankenversicherung, die nicht im Reisepreis enthalten ist. Bitte frage sie bei uns nach!
Währung:
Polen: polnische Zloty - wir empfehlen den Umtausch vor Ort!
Russland: russische Rubel - wir empfehlen den Umtausch vor Ort!
Litauen: Euro