Der Klute-Bus

Länderreisen

3 Tage - Lüneburger Heide – Im Land der Heidschnucken

3 Tage - Lüneburger Heide – Im Land der Heidschnucken

Anreise:

Abreise:

Preise:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.

Ab € 326,-

Allgemeine Informationen

Erleben Sie mit uns einen der größten Naturparks Deutschlands – die Lüneburger Heide!
Hier beeindruckt die Natur durch Ihre große zusammenhängende Heidefläche, mit den typischen Heide-Dörfern und den reet-gedeckten Fachwerkhäusern, aber auch Moore und Wälder sind hier zu finden. Zur Heideblütenzeit zwischen August und September ist ein Besuch der Lüneburger Heide ein Highlight!  
Aber auch eine Stadtbesichtigung der wohl wichtigsten Heideorte - Lüneburg und Celle – stehen auf Ihrem Programm. 

Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus 2 Übernachtungen Zimmer mit Bad oder Du/WC... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus
  • 2 Übernachtungen
  • Zimmer mit Bad oder Du/WC
  • 2x Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen
  • Stadtführung Lüneburg
  • Ganztägige Reiseleitung Lüneburger Heide
  • Kutschfahrt Lüneburger Heide
  • Stadtführung Celle 
1.Tag:     Abfahrten: 6.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 7.00 Uhr Hbf.... mehr
1.Tag:    
Abfahrten: 6.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 7.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Die Fahrt führt heute Richtung Lüneburg. Die charmante Universitätsstadt liegt am Rande der Lüneburger Heide und kann auf eine ereignisreiche Stadtgeschichte zurück blicken. Vielen Menschen ist sie sicherlich durch die ARD Serie »Rote Rosen« bekannt. Bei einer Stadtführung zeigt man Ihnen die Sehenswürdigkeiten von Lüneburg. Nach etwas Freizeit fahren Sie zum Hotel. Zimmerverteilung und Abendessen im Hotel.  

2. Tag:

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, machen Sie einen ganztägigen Ausflug in die Lüneburger Heide. Von Ihrer Reiseleitung erfahren Sie viel Wissenswertes über die Schäfer mit ihren Heidschnucken, fahren entlang schöner Landstraßen zum Heidegarten und natürlich auch nach Schneverdingen. Sie sehen die Eine-Welt-Kirche ganz aus Holz und treffen sicherlich auch einen Schäfer mit seinen Heidschnucken. Über kleine Dörfer wie Undeloh fahren Sie in den Naturpark der Lüneburger Heide. Während einer Kutschfahrt können Sie die Natur pur genießen. Abendessen im Hotel.

3. Tag:

Genießen Sie noch einmal das Frühstücksbuffet bevor Sie Lüneburg wieder verlassen. Aber Sie machen zuvor noch einen Stopp am »südlichen Tor zur Lüneburger Heide« – in Celle. Auch hier erwartet Sie eine Stadtführung, um Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Fachwerkstadt näher zu bringen. Anschließend haben Sie noch Gelegenheit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Die Rückkehr in Osnabrück erfolgt gegen 19 Uhr.

Sie übernachten im »Seminaris« Hotel in Lüneburg. Das Hotel liegt nur ca. 1,5 km vom Zentrum... mehr

Sie übernachten im »Seminaris« Hotel in Lüneburg. Das Hotel liegt nur ca. 1,5 km vom Zentrum entfernt, so dass man abends noch etwas bummeln kann. Es verfügt über 196 Zimmer, 2 Restaurants sowie eine große Gartenterrasse. Die ca. 19 qm großen Zimmer in der Standardkategorie sind mit Badewanne oder Dusche/WC, Kosmetikspiegel, Fön, TV, Telefon, Minibar und Safe ausgestattet.   

Adresse:    Seminaris Hotel Lüneburg, Soltauer Str. 3, 21335 Lüneburg
Telefon:    04131 - 7130         
Internet:    www.seminaris.de

Die Beherbergungssteuer (ca. 8,- € pro Zimmer) und Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten. mehr

Die Beherbergungssteuer (ca. 8,- € pro Zimmer) und Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.