Der Klute-Bus

Länderreisen

3 Tage - Rhein in Flammen – eine Lichtersymphonie!

3 Tage - Rhein in Flammen – eine Lichtersymphonie!

Anreise:

Abreise:

Preise:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel F unserer Reisebedingungen.

Ab € 409,-

Allgemeine Informationen

Erleben Sie mit uns eines der alljährlichen Feuerwerksspektakel am Mittelrhein. Sie fahren dabei mit dem Schiff entlang des Flusses und erleben von Bord aus die Großfeuerwerke, welche mit dem Eintreffen der Schiffskonvois beginnen. Durch das Feuerwerk werden die alten Gemäuer der Burgen und der Altstädte, welche das Ufer des Rheins säumen, farbenprächtig beleuchtet und Sie können sie in einem völlig neuen Licht erleben.

Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreise­omnibus 2 Übernachtungen Zimmer mit Bad oder DU/WC... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreise­omnibus
  • 2 Übernachtungen
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 2x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen auf dem Schiff
  • Stadtführung Wiesbaden
  • Stadtführung Rüdesheim
  • Stadtführung Mainz
  • Weinprobe (4 Weine) Rüdesheim
  • Schifffahrt zur »Nacht der Loreley« inkl. Tischreservierung, Musik, Tanz und Feuerwerk
1. Tag: Abfahrten: 7.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 8.00 Uhr Hbf. Osnabrück –... mehr
1. Tag:
Abfahrten: 7.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 8.00 Uhr Hbf. Osnabrück – Eisenbahnstraße.

Die Fahrt führt über die Sauerlandlinie nach Wiesbaden, wo Sie voraussichtlich mittags eintreffen werden.  Hier erwartet Sie zunächst eine Stadtführung durch einen örtlichen Reiseleiter. Wiesbaden ist eines der ältesten Kurbäder Deutschlands und verfügt u. a. über 15 Thermal- und Heilquellen. Die prachtvolle Kur- und Bäderstadt trägt nicht zufällig den Zweitnamen »Nizza des Nordens«. Der Glanz vergangener Zeiten prägt das Stadtbild. Anschließend fahren Sie zum Hotel. Zimmerbelegung und Abendessen im Hotel.

2. Tag:

Frühstücken Sie heute in Ruhe oder erkunden Sie Wiesbaden heute Vormittag auf eigene Faust. Gegen Mittag führt Sie Ihr Weg dann nach Rüdesheim am Rhein. Im Zentrum der Stadt befindet sich die berühmte Drosselgasse. Bei einer Stadtführung erfahren Sie vieles von der Geschichte und den Geschichten der Weinstadt und lernen natürlich die Sehenswürdigkeiten kennen. Im Anschluss an die Stadtführung erwartet Sie noch eine Weinprobe.  Am späten Nachmittag beginnt in Rüdesheim Ihre Schifffahrt zur »Nacht der Loreley«.  Erleben Sie ein atemberaubendes Feuerspektakel auf dem Rhein mit wundervoll illuminierten Burgen, Kirchen und alten Stadtmauern, sowie ein großartiges Feuerwerk in St. Goar bzw. St. Goarshausen als Höhepunkt der Tour. Abendessen an Bord des Schiffes. Gegen 00.30 Uhr erreicht Ihr Schiff wieder Rüdesheim und Sie treten die Rückfahrt zum Hotel an.

3. Tag:

Am späten Vormittag verlassen Sie Wiesbaden. Ihre Fahrt führt Sie zunächst nach Mainz, wo bereits ein Stadtführer auf Sie wartet. Während des gemeinsamen Stadtrundgangs durch die Domstadt Mainz werden Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten gezeigt. Anschließend Rückfahrt nach Osnabrück, wo Sie gegen 20.00 Uhr eintreffen werden.

Das Pentahotel Wiesbaden ist nicht wie andere Hotels. Das wird schon ab dem Augenblick deutlich,... mehr

Das Pentahotel Wiesbaden ist nicht wie andere Hotels. Das wird schon ab dem Augenblick deutlich, in dem Sie die großzügige, offene Pentalounge betreten. Das einzigartige Design und die Lage, mit dem Casino, Kurhaus und dem Ausstellungszentrum ganz in der Nähe, machen das Pentahotel Wiesbaden zu einer außergewöhnlichen Wahl. Die 209 Zimmer verteilen sich auf sechs Etagen und der raffinierte Modernismus des Penta ist ein fantastischer Kontrast zum historischen Ambiente der Kurstadt Wiesbaden.
Die Zimmer sind allesamt Nichtraucherzimmer und mit Badewanne oder Dusche/WC, Fön, TV, Telefon und kostenlosen
Wi-Fi-Zugang ausgestattet.

Adresse:    Penta Hotel Wiesbaden, Abraham-Lincoln-Straße 17, 65189 Wiesbaden
Telefon:    0611 – 797700
Internet:    www.pentahotels.com/de/hotels-reiseziele/deutschland/wiesbaden

Empfohlener Anmeldeschluss 30.12.2019 Die ortsübliche Kurtaxe (zurzeit 3,- € pro Tag) und... mehr

Empfohlener Anmeldeschluss 30.12.2019
Die ortsübliche Kurtaxe (zurzeit 3,- € pro Tag) und Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.