Der Klute-Bus

Länderreisen

7 Tage - Die Schönheiten von Breslau & Krakau

7 Tage - Die Schönheiten von Breslau & Krakau
7 Tage - Die Schönheiten von Breslau & Krakau
7 Tage - Die Schönheiten von Breslau & Krakau
7 Tage - Die Schönheiten von Breslau & Krakau

Anreise:

Abreise:

Preise:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.

Ab € 928,-

Allgemeine Informationen

Eine Reise durch Schlesien beginnt natürlich in der »Hauptstadt« Breslau, seit Jahrhunderten kulturelles Zentrum in Mitteleuropa. Der Streifzug durch die Landschaft und die Geschichte Südpolens führt zum wohl bedeutendsten Wallfahrtsort Tschenstochau und in das nahegelegene Krakau. Eine der prachtvollsten und schönsten Städte Europas, die ehemalige Königsstadt Polens, bietet Sehenswürdigkeiten von höchstem Rang. 

Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus 2 Übernachtungen in Breslau 3 Übernachtungen... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus
  • 2 Übernachtungen in Breslau
  • 3 Übernachtungen in Krakau
  • 1 Übernachtung in Görlitz
  • Hotels der sehr guten landestypischen Mittelklasse
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • 1x Abendessen in einem Lokal in der Breslauer Altstadt
  • 1x Abendessen im jüdischen Restaurant mit traditioneller Klezmer Musik
  • Reiseleitung ab Breslau bis Krakau
  • ganztägige Stadtführung in Breslau
  • Eintritt & Führung Breslauer Dom
  • Eintritt Aula Leopoldina Breslau
  • Eintritt & Führung Paulinerkloster Tschenstochau
  • ganztägige Stadtführung in Krakau
  • Eintritt Marienkirche
  • Eintritt und Führung »Unterirdischer Marktplatz«
  • Eintritt & Führung Salzbergwerk Wieliczka
  • Eintritt & Führung Gedenkstätte Auschwitz -Birkenau
1. Tag: Anreise Breslau Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf.... mehr
1. Tag: Anreise Breslau
Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Die Fahrt führt über Hannover, Braunschweig, Magdeburg, Berlin und Cottbus nach Breslau. Sie wohnen im Scandic Wroclaw in Breslau oder einem gleichwertigen Hotel. Nach der Zimmerverteilung gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Breslau

An diesem Tag steht eine ausführliche Besichtigung der schlesischen Metropole Breslau auf dem Programm. Herausragend sind das Rathaus mit seinen spitzen Giebeldächern und der Marktplatz mit den alten restaurierten Giebelhäusern. Sehr eindrucksvoll ist auch die Sand- und die Dominsel mit den schönen Kirchen. Man spürt die einstige Bedeutung der ehemaligen Handelsstädte. Das Abendessen nehmen Sie in einem typischen Lokal in der Altstadt Breslaus ein.

3. Tag: Breslau - Tschenstochau - Krakau

Heute fahren Sie quer durch Oberschlesien mit dem historischen Oppeln nach Tschenstochau, einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte Polens. Hier befindet sich das Paulinerkloster mit der Marienkapelle und dem Muttergottesbild der Schwarzen Madonna, der zahlreiche Wundertaten zugeschrieben werden. Später erreichen Sie das am Oberlauf der Weichsel gelegene Krakau, eine besondere Stadt. Sie übernachten im Hotel Legend in Krakau oder einem vergleichbaren Hotel.

4. Tag: Königsstadt Krakau

Der heutige Tag dient zur Erkundung der ehemaligen Königsstadt Krakau, eine der schönsten Städte Osteuropas. Höhepunkte bei der Stadtführung sind die Wawel-Höhe mit dem Schloss, der gotischen Kathedrale (Krönungskirche der polnischen Könige), der Hauptmarkt mit den Tuchhallen und die Altstadt mit der Marienkirche. Die Tuchhallen, die Sie im Rahmen der Stadtführung sehen werden, gehören zum Welterbe der UNESCO. Jahrhundertelang war Krakau Hauptstadt und Sitz der polnischen Könige. Hier finden sich noch heute zahlreiche einzigartige Kunstschätze. Zudem unternehmen Sie einen Ausflug in Krakaus »Unterwelt« und besichtigen eine interessante Ausstellung über Krakaus Stadtgeschichte in einem neuen Museum direkt unter dem Marktplatz. Auch Kazimierz, früher eine selbständige jüdische Stadt, heute das jüdische Viertel der Stadt, in dem auch schon der Film »Schindlers Liste« gedreht wurde, ist einen Besuch wert. Am Abend erwartet Sie ein Klezmerabend in einem jüdischen Restaurant mit traditioneller Klezmer-Musik.

5. Tag: Ausflug zum Salzbergwerk Wieliczka

Heute machen Sie einen Ausflug nach Wieliczka zu einer Besichtigung des berühmten Salzbergwerks. Dieses architektonische Highlight mit den unterirdischen Grotten, Sälen und Kapellen steht als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO und wird Sie auch in den Bann ziehen! Inkl. Eintritt, Führung und Liftfahrt.  

6. Tag: Krakau - Görlitz

Nach dem Frühstück verlassen Sie Krakau. Auf mehrfachen Kundenwunsch haben wir eine geführte Besichtigung der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau (UNESCO-Weltkulturerbe) in unser Programm mit aufgenommen. Für die Besichtigung des Geländes und der Ausstellung  sind ca. dreieinhalb Stunden einzuplanen. Da es sich um Originalwege handelt, sollten die Besucher gut zu Fuß sein. Leider steht für Gäste, die an der Besichtigung nicht teilnehmen möchten, kein Alternativprogramm zur Verfügung.
Anschließend Weiterfahrt zum Abendessen und zur Übernachtung nach Görlitz.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise über Dresden, Leipzig, Magdeburg und Hannover nach Osnabrück an. Die Rückkehr erfolgt gegen 19.00 Uhr.

Sie wohnen in sehr guten, zentral gelegenen landestypischen Mittelklassehotels! Die Zimmer sind... mehr

Sie wohnen in sehr guten, zentral gelegenen landestypischen Mittelklassehotels! Die Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet. Die Hoteladressen werden Ihnen ca. 10 Tage vor Reiseantritt mitgeteilt!

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten. Für diese Reise benötigen Sie einen... mehr

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis!
Währung: Polnische Zloty – wir empfehlen den Umtausch vor Ort