Der Klute-Bus

Musicalreisen

4 Tage - Friedrichstadtpalast Berlin »The Vivid«

4 Tage - Friedrichstadtpalast Berlin »The Vivid«

Anreise:

Abreise:

Preise:

Personen:

Für diese Reise gilt Stornostaffel H unserer Reisebedingungen.

Ab € 484,-

Allgemeine Informationen

Die junge R’eye wird von ihrem Vater getrennt und in eine Androidin – halb Mensch, halb Maschine – transformiert. Fremdsteuerung bestimmt von nun an ihr Dasein, doch die Sehnsucht nach Freiheit bleibt lebendig. Und tatsächlich, eines Tages tanzt sie aus der Reihe. Mit strahlenden Augen sieht sie die Welt neu, die überwältigende Schönheit der Dinge, die wir oft übersehen.
Wer kannst Du sein? What‘s your true ID? VIVID ist eine hypersinnliche Reise zu sich selbst und eine Liebeserklärung an das Leben.
Erleben Sie über 100 wundervolle Künstler/innen auf der größten Theaterbühne der Welt. Zwölf Millionen Euro Produktionsbudget schaffen fantastische Kostüm- und Bühnenbilder in beispiellosen Dimensionen. Körperliche Perfektion, künstlerisch-artis­tische Höchstleistungen, zum Weinen schön. Willkommen in Berlins Nummer 1 für strahlendes Entertainment. Willkommen in Ihrem Palast.!

Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus 3 Übernachtungen Zimmer mit Bad oder DU/WC... mehr
  • Fahrt im modernen 5-Sterne Fernreiseomnibus
  • 3 Übernachtungen
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 1x Currywurst
  • 2 halbtägige Stadtführungen in Berlin
  • Auffahrt zum Glockenturm
  • Eintritt & 30-minütige Führung im Berliner Dom
  • Kaffee & Kuchen bei Feinkost Käfer im Reichstag
  • 2-stündige Führung Flughafen Tempelhof
  • Schifffahrt
  • Eintrittskarte Friedrichstadtplast in der 1. Kategorie
  • Inkl. Übernachtungs­steuer »Bettensteuer«
1. Tag: Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf. Osnabrück -... mehr

1. Tag:

Abfahrten: 5.30 Uhr Betriebshof Berghoffstraße / 6.00 Uhr Hbf. Osnabrück - Eisenbahnstraße.

Über Hannover und Magdeburg kommen Sie am Mittag in Berlin an. Sofort geht es zum »Ku´damm 195«, wo Sie zur Stärkung einen »Currywurst-Stopp« einlegen. Danach lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Hauptstadt näher kennen. Sie sehen unter anderem den Kurfürstendamm mit der Gedächtniskirche und dem bekannten KaDeWe, die Philharmonie und vieles mehr. Auch ein Besuch des bekannten Tränenpalastes steht auf dem Programm. Sie fahren auch zum Olympiastadion und haben von der Aussichtplattform des Glockenturms eine einzigartige Aussicht auf die Innenstadt. Von Spandau im Westen bis zum Alexanderplatz, bei guter Sicht sogar bis Potsdam und zu den Müggelbergen.

2. Tag:

Am heutigen Vormittag laden wir Sie zum zweiten Teil der Stadtrundfahrt, die unter dem Motto »Die Neue Mitte« steht, ein. Heute zeigt Ihnen unser Stadtführer den neu gestalteten Potsdamer Platz, Unter den Linden, den Gendarmenmarkt, den Französischen und den Deutschen Dom, das Brandenburger Tor, das Nikolaiviertel, die Hackeschen Höfe und vieles mehr. Während der Stadtführung steht ebenfalls eine ca. 30-minütige Führung (evtl. mit Audioguide) im Berliner Dom, der zu den Publikumsmagneten Berlins gehört, auf dem Programm.
Am Nachmittag geht es zum Reichstag und Sie fahren direkt in die gläserne Kuppel zum berühmten Feinkost Käfer. Hier erleben Sie bei Kaffee & Kuchen einen ebenfalls einmaligen Panoramablick über Berlin. (Bitte beachten Sie unten stehenden Hinweis). Bitte denken Sie an Ihren Personalausweis, da Sie am Eingang des Reichstages kontrolliert werden.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Bummel entlang des Ku’damms.
Am Abend können Sie sich von dem größten Revuetheater Europas – dem Friedrichstadtpalast – verzaubern lassen. Aufgeführt wird die aktuelle Show »VIVID Grand Show«. Im Oktober werden Sie eine neue Show des Friedrichstadtpalastes sehen.

3. Tag:

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen Tempelhof. Das ehemalige Flughafengebäude ist das größte Baudenkmal Europas. Ein fachkundiger Guide zeigt Ihnen die unterschiedlichen Seiten dieses einzigartigen Gebäudes. Erleben Sie die monumentale Architektur und erfahren Sie mehr über die Hintergründe des Flughafenbaus, der 1936 von Ernst Sagebiel geplant wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg haben die US-Amerikaner dem Flughafengebäude ihren Stempel aufgedrückt. In den Touren werden Sie zu den heute noch sichtbaren Spuren geführt, zum Beispiel in die Basketballhalle, die oberhalb der früheren Abflughalle eingerichtet wurde. Der Flughafen Tempelhof ist durch die Luftbrücke von 1948/49 zu einem Symbol der Freiheit geworden. In der Geschichte Berlins spielt er eine ganz besondere Rolle. In der 2-stündigen Führung wird Ihnen hautnah der Mythos Tempelhof gezeigt. (Hinweis: Diese Führung ist nicht barrierefrei!)
Der Rest des Tages steht Ihnen in Berlin zur freien Verfügung.  

4. Tag:

Genießen Sie heute noch mal das Frühstücksbuffet. Am späten Vormittag erleben Sie die letzten Eindrücke Berlins vom Wasser aus. Während einer 1-stündigen historischen Stadtrundfahrt erfahren Sie alles Wissenswerte über die Highlights, die vom Schiff aus beobachtet werden können. Das Nikolaiviertel, das Berliner Stadtschloss, den Berliner Dom, die Museumsinsel, den Reichstag, das Haus der  Kulturen  der  Welt (ehem. Kongresshalle), das Regierungsviertel, den Fernsehturm und das Bundeskanzleramt.
Im Anschluss daran treten Sie die Heimreise an. Die Rückkehr erfolgt gegen 19.00 Uhr.

Sie wohnen im zentral liegenden Hotel InterContinental Berlin. Das bekannte Haus zählt zu den... mehr

Sie wohnen im zentral liegenden Hotel InterContinental Berlin. Das bekannte Haus zählt zu den führenden Berliner Premiumhotels und verfügt über 558 Zimmer und Suiten, die ansprechend eingerichtet und luxuriös ausgestattet sind. In kulinarischer Hinsicht bieten das »L.A.Cafe« und nicht zuletzt das mit einem Michelin-Stern prämierte Restaurant »Hugos« bei fantastischem Blick über Berlin Gaumenfreuden auf höchstem Niveau. Die gemütliche »Marlene Bar« lädt darüber hinaus zum entspannten Tagesausklang ein.  Das Hotel erwartet seine Gäste direkt am Tiergarten und ist nur wenige Schritte vom Ku‘damm und der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche entfernt. Auch der Bahnhof Zoologischer Garten ist zu Fuß erreichbar und bietet beste Anschlüsse in alle Himmelsrichtungen, eine Bushaltestelle befindet sich zudem direkt vor der Tür. Die ca. 30 qm großen Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche, WC, Fön, Kosmetikspiegel, Kabel- und Pay-TV, Radio, Telefon, Klimaanlage, Internetanschluss, Zimmersafe sowie Minibar ausgestattet. Der Erholungsbereich mit einer Saunalandschaft und einem Pool ist kostenpflichtig.  

Adresse:    InterContinental Berlin, Budapester Str. 2, 10787 Berlin        
Telefon:    030 - 26020
Internet:    www.ihg.com/intercontinental/hotels/de/de/berlin

Hinweis für den Besuch des Friedrichstadtpalastes: Im Oktober wird eine neue Show im... mehr

Hinweis für den Besuch des Friedrichstadtpalastes:
Im Oktober wird eine neue Show im Friedrichstadtpalast aufgeführt. Näheres war zur Drucklegung leider noch nicht bekannt.

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis!


Die Eintrittskarten sind zwei Monate vor Vorstellung vom Umtausch ausgeschlossen und werden im Bus ausgehändigt!